Holocaust-Gedenktag: Berliner Berufsschüler besuchen KZ-Gedenkstätte in Auschwitz

2020-01-21T11:28:33+01:00Januar 21st, 2020|Categories: Allgemein, Geschichte, Projekte, Schulalltag|Tags: , , , , , , |

Die Evangelische Jugendbildungsstätte Haus Kreisau verstärkt mit Themenschwerpunkten die erinnerungspädagogische Bildungsarbeit für Berufliche Schulen und Oberstufenzentren (OSZ) in Berlin Berlin, 20. Januar 2020 – Aus der Geschichte zu lernen ist möglich - und notwendig. Die

Martin-Luther-Gedächtniskirche

2020-01-21T11:11:32+01:00Februar 24th, 2017|Categories: Architektur, Berlin, Bildungskompass, Geschichte, Kirchenpädagogik|

Die Martin-Luther-Gedächtniskirche wurde 1933 bis 1935 erbaut. Ihr fast unverändert erhaltener Innenraum ist ein einmaliges Dokument eines von nationalsozialistischer Ideologie dominierten kirchlichen Kunstprogramms. Als ein markantes Gebäude in Mariendorf legt sie noch heute (nicht unumstritten) architektonisches Zeugnis über die

Paul-Gerhardt-Gemeinde Lübben

2020-01-21T11:11:09+01:00Februar 13th, 2017|Categories: Architektur, Bildungskompass, Brandenburg, Geschichte, Kirchenmusik, Kirchenpädagogik, Kunstwerke|

Paul-Gerhardt-Kirche Direkt im Zentrum Lübbens am Marktplatz steht die Paul-Gerhardt-Kirche. Vor ihrem Eingangsportal erhebt sich das Paul-Gerhardt-Denkmal. Die Evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lübben war die letzte Wirkungsstätte des bekannten Liederdichters. Im Mai 2016 eröffnete dort auch das

Hoffnungskirche Berlin-Pankow

2020-01-21T11:10:12+01:00Februar 6th, 2017|Categories: Architektur, Berlin, Bildungskompass, Geschichte, Kirchenpädagogik, Kunstwerke, Soziales Engagement|

Die Hoffnungskirchengemeinde ist die evangelische Kirchengemeinde im südlichen Teil des Berliner Stadtteils Pankow. Sie ist in vielerlei Hinsicht besonders: geschichtlich als Teil der Bekennenden Kirche architektonisch und künstlerisch als Jugendstilkirche und mit ihrem Kirchenasyl auch