Ein Filmprojekt über die Shoa-Überlebende Rahel R. Mann

2020-09-11T13:58:29+02:00August 26th, 2020|Kategorien: Allgemein, Projekte, Schulalltag|Tags: , , , , , , , |

Unter dem Projekttitel „Wie war es damals – Jugendliche stellen Fragen an die Shoa-Überlebende Rahel Renate Mann“ wenden sich Schüler*innen dreier Berliner Schulen im Rahmen der schulischen Erinnerungs- und Gedenkarbeit mit ihren Fragen an die

Holocaust-Gedenktag: Berliner Berufsschüler besuchen KZ-Gedenkstätte in Auschwitz

2020-01-21T11:28:33+01:00Januar 21st, 2020|Kategorien: Allgemein, Geschichte, Projekte, Schulalltag|Tags: , , , , , , |

Die Evangelische Jugendbildungsstätte Haus Kreisau verstärkt mit Themenschwerpunkten die erinnerungspädagogische Bildungsarbeit für Berufliche Schulen und Oberstufenzentren (OSZ) in Berlin Berlin, 20. Januar 2020 – Aus der Geschichte zu lernen ist möglich - und notwendig. Die

Wir sind Juden aus Breslau – Kinodokumentarfilm über 14 jüdische Jugendliche

2020-01-02T14:18:11+01:00Oktober 31st, 2019|Kategorien: Allgemein, Empfehlungen|Tags: , , , , , , |

Zum Gedenken an die Pogromnacht findet im Bundesplatz Kino in Berlin eine Sondervorführung des Films "Wir sind Juden aus Breslau" statt. Ein preisgekrönter Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies über 14 jüdische Jugendliche auf

Nach oben